free html5 templates

 

 

Schöpfen Sie aus dem Vollen ...

... damit meinen wir, dass Sie mit unserer Erfahrung die optimale Lösung finden um günstig und umweltgerecht Ihre vier Wände mit wohliger Wärme zu versorgen.

Wärmepumpe
Wärmepumpen sind die erste Wahl, wenn es darum geht, Heizkostenersparnis und umweltschonende Wärmeerzeugung zusammenzubringen. Denn die Energie, die eine Wärmepumpe nutzt, stellt die Umwelt unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung. Das vollwertige Heizsystem benötigt nur einen geringen Anteil Strom für Antrieb und Pumpe, um diese Energie nutzbar zu machen. Eine Wärmepumpe macht unabhängig von fossilen Brennstoffen und trägt aktiv zur Reduzierung des CO₂-Ausstoßes und zum Klimaschutz bei. 

Biomasseheizung – Pellets, Hackgut, Stückholz
Biomasseheizungen gibt es in unterschiedlichen Technologien, Ausstattungen und Leistungen, jedoch haben diese eines gemeinsam: Sie arbeiten dauerhaft kostengünstiger als herkömmliche Heizsysteme mit fossilen Brennstoffen, da Biomasse in der Regel preiswerter als Gas oder Öl ist. Die biologischen Brennstoffe sind CO2-neutral, verursachen nur geringe Emissionen und erzielen einen hohen Wirkungsgrad.

Gas
Brennwertthermen zeichnen sich durch eine besonders hohe Ausnutzung des im Brennstoff vorhandenen Energiegehalts aus. Erdgas verbrennt zudem ausgesprochen umweltfreundlich. Ob als Gas-Brennwerttherme oder als Bodengerät mit integriertem Solarwärmetauscher: Ein Gas-Brennwertkessel arbeitet stets sauber, effizient und zuverlässig.

Öl-Brennwertkessel
Effiziente Brennstoffnutzung, bewährte Technik, hoher Wirkungsgrad. Die Anschaffung eines Öl-Brennwertkessels ist ein aktiver Beitrag zur Ressourceneffizienz und Energieeinsparung. Brennwerttechnikheizungen können in Sachen Energieeffizienz so stark punkten, dass sie damit sogar den immer noch vergleichsweise hohen CO2-Ausstoß kompensieren können.

Solar und Photovoltaik
Man unterscheidet zwei Nutzungsarten der Solarenergie: Die Solarthermie, die dazu dient Wasser zu erwärmen und Photovoltaik, die Strom erzeugende Nutzungsart. In Kombination mit einer Wärmepumpe kann Photovoltaik auch zum Heizen dienen – eine Voraussetzung dafür ist ein genau auf die Bedürfnisse abgestimmter, isolierter Neubau.

SCHLAPP

Installationstechnik
GesmbH

Adresse

Reither Anger 27
6235 Reith im Alpbachtal

Kontakt

office@schlapp-installationen.at
Telefon 05337 64077